Wir laden Sie ein zu unseren nächsten Veranstaltungen:

 

Die Corona-Pandemie ist zwar noch nicht vorbei, hat sich aber soweit beruhigt, dass wir es wagen, nach langer Zeit der Abstinenz, wieder Veranstaltungen zu planen. Wir hoffen, dass Sie diese wirklich schwierige Zeit gut und gesund überstanden haben. Inzwischen sind sicherlich auch die allermeisten von uns vollständig geimpft, sodass das Risiko, sich bei einem unserer Treffen anzustecken, gering ist. Und - ganz wichtig - die Corona-Vorschriften lassen endlich auch wieder gesellschaftliche Kontakte zu, auch wenn es noch eine Reihe von Einschränkungen gibt.

Eine Regel wird aber sicherlich noch lange gelten:
Wer an Veranstaltungen teilnehmen möchte, muss das 3G-Kriterium erfüllen, also vollständig geimpft, genesen oder aktuell getestet sein. Bei einzelnen Veranstaltungen werden wir auch einen tagesaktuellen Test verlangen. Und wir werden die Verpflichtung haben, dies auch zu kontrollieren. Auch die Maskenpflicht werden wir weiterhin erfüllen müssen.

Regelmäßig jeweils am letzten Mittwoch jeden Monats, ab 19:00 Uhr
Ösi-Stammtisch

Der Ösi-Stammtisch konnte als Zoom-Veranstaltung auch über die ganz schlimme Zeit weitergeführt werden. Seit kurzem kann man ihn aber auch wieder persönlich besuchen. Er wird von Werner Luidolt organisiert, der auch festlegt, wo wir uns jeweils treffen. Wer eine E-Mail-Einladung bekommen möchte, wende sich an uns (info@oeg-duesseldorf.de). Es besteht auch die Möglichkeit, Mitglied bei der WhatsApp-Gruppe des Ösi-Stammtisches zu werden.

Selbstverständlich sind auch die Mitglieder und Gäste der Österreichischen Gesellschaft zu jedem dieser Treffen herzlich eingeladen.

Die ursprünglich für Januar und Februar geplanten Veranstaltungen "Kegeln am Burgplatz" und der Kinoabend im Atelierkino Savoy mussten wegen Corona leider beide abgesagt werden.



Donnerstag, 10. März 2022, um 19:00 Uhr
Rosemarie Marschner liest aus ihrem neuen Roman
Clara Schumann - Tochter der Musik


Wir dürfen uns auf einen spannenden und interessanten Leseabend mit der Autorin freuen, die seit vielen Jahren unser Mitglied ist. Denn auch ihr neuer Roman wurde von der Kritik begeistert aufgenommen. Anschließend an die Lesung gibt es einen kleinen Imbiss sowie Umtrunk.

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl
Es gilt die 2G+ Regelung mit tagesaktuellem Test

Ort: Schloss Jägerhof / Goethe-Museum, Düsseldorf
[Vollständiger Einladungstext zum Download]|[Anmeldung]



Samstag, 19. März 2022, um 11:00 Uhr
Ein Blick hinter das Tor von Fortuna 95

Die Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr mit einer Führung hinter die Kulissen des Stadions. Dabei wird es natürlich auch um die wechselvolle Geschichte der Fortuna gehen. Der Anpfiff für das Heimspiel Fortuna Düsseldorf gegen den Hamburger SV ist dann um 13:30 Uhr. Es wird sicherlich spannend werden!

Treffpunkt: 11:00 Uhr am Hoteleingang des Hotels Tulip Inn, Arena-Straße 3, 40474 Düsseldorf
Begrenzte Teilnehmerzahl, ob noch Restplätze frei sind, erfahren sie von unserer Frau Heide Hauser, Tel. 0211-274449
Die sehr detaillierten Corona-Vorschriften finden Sie im Einladungstext.
[Vollständiger Einladungstext zum Download]|[Anmeldung]



Samstag, 19. bis 27. März 2022
Thematische Ausstellung im RomaNEum Neuss
In der Kunst verankert

Unser Mitglied, Frau Dr. Susanne Altweger, empfiehlt uns den Besuch dieser Ausstellung des Vereins Kunst.Neuss e.V., bei der zahlreiche Künstler aus Neuss und dem weiteren Umkreis ihre Werke präsentieren. Auch sie selbst ist mit einigen Foto-Arbeiten vertreten, und Sie werden Werke von Frau Schüller finden, die ebenfalls unser Mitglied ist.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Ort: RomaNEum Neuss, Brückstraße 1, 41460 Neuss
[Vollständiger Einladungstext zum Download]